AKTUELLE VAKANZEN

Projektingenieure (m/w) HVAC


Für unseren Kunden im Industriepark Höchst/Frankfurt suchen wir zur Abwicklung von Projekten 2 Ingenieure m/w HVAC im Bereich der Lüftungstechnik & Reinraumtechnik. Diese Projekte sind häufig bei laufender Produktion abzuwickeln, ohne den Status des verbleibenden Reinraums und die Produktion zu stören, unter Beachtung sicherheitstechnischer, umweltschutztechnischer, pharmazeutischer und ökonomischer Rahmenbedingungen, der Einhaltung der vorgegebenen Termine und Kosten nach Vorgabe, bzw. in Absprache mit dem Betriebsingenieur.

Sie sind verantwortlich für die Abwicklung von Instandhaltungsmaßnahmen und technischem Tagesgeschäft, Betriebsversuchen sowie kleineren bis mittleren Projekten zur Erstellung neuer Anlagen bzw. Anlagenteilen. Dauer des Einsatzes: 18 Monate.

 

Ihre Aufgaben:

Projektkoordination:

  •  Eigenverantwortliche Organisation des Projektablaufs

  •  Abstimmung mit den Betrieben, Technik und Qualität

  • Ressourcenplanung und Schnittstellenberücksichtigung für die erforderlichen Prüfungen mit den Raumverantwortlichen / Anlagenverantwortlichen sowie mit den erforderlichen Laboren (Reinraumtechnik, Mikrobiologie, ...)

  • Construction Management

  • Kostenverantwortung und Reporting

  • Einhaltung der Zeitlinien

Sicherstellung der technischen und Compliance-Anforderungen für die Lüftungstechnik

  • Lüftungstechnik: Brandschutzmaßnahmen, Entrauchungskonzept, VDI 2083, VDI 6022, ... 

  • Reinraumtechnik: DIN ISO 14644, ...

  • AnnexI,FDAGuide,cGMP-Regelwerke

  • Einstellarbeiten, Messungen, Auswertung Daten

  • Selbstständige Durchführung der Einstellarbeiten an lüftungstechnischen Anlagen zur Sicherstellung des bestimmungsgemäßen Betriebs der Reinräume (Lüftungsbilanzen, Raumdruckregelung, Temperatur- und Feuchteregelung, ...)

  • Durchführung von lüftungstechnischen und reinraumtechnischen Messungen: Luftmengenmessung, Raumdruckmessung, Erholzeit, Reinraumklassenmessung, Temperatur- und Feuchtemessung, ...

  • Auswertung und Interpretation von Rohdaten zu Reinraum- und raumlufttechnischen Anlagen-Qualifizierungen sowie Festlegung notwendiger Maßnahmen zur Erfüllung der cGMP-Anforderungen

  • Prozessoptimierung/ Energieoptimierung, Energetische Bewertung von Anlagen gemäß Energieeinsparverordnung

  • Dokumentationspflege: Selbstständige Erstellung / Review qualitätsrelevanter Dokumente (Risikoanalysen, Benutzeranforderungen,Qualifizierungspläne, ...) im Bereich der Reinraumqualifizierung und Qualifizierung von  raumlufttechnischen Anlagen in Abstimmung mit dem Betrieb, Technik und Qualität

  •  Freigabe der Dokumente sicherstellen

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Bewertung im ChangeControl-,CAPA- und Deviationmanagement

  • Inspection Readiness

    Vorbereitung und Präsentieren von Projekten und Qualifizierungen in Bereich Lüftung und Reinräume während externer und interner Inspektionen 

    Ihre Qualifikationen: 

    Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss in den Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik.
    o Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie bzw. in der Herstellung von Arzneimitteln, Arzneistoffen oder in der Reinraumtechnik.
    o Detaillierte Kenntnisse in Theorie und Praxis für die Dimensionierung und Parametrierung von klimatechnischen Komponenten und deren Hydraulik sowie Versorgungsmedien
    o Kenntnisse Brandschutzmaßnahmen und Entrauchungskonzept
    o Ausbildung/Grundausbildung im elektrotechnischen Bereich
    o Gute detaillierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Reinraumtechnik (DIN 14644, VDI 2083, VDI6022, ...)
    o Gute Kenntnisse im Bereich GMP - speziell HVAC-Anlagenqualifizierung
    o Qualitätsbewusste, selbständige, strukturierte und systematische Arbeitsweise 
    o Kenntnis der cGMP-Regelwerke
    o Kontakt- und Teamfähigkeit in Verbindung mit überzeugendem Auftreten
    o Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP, ...)
    o Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Kommunikation: 

  • Schnittstellenfunktion zu Projektteam, BD internen und externen Partnern, sowie Sanofi Businesspartnern

  • Sicherstellung und Koordination der Kommunikation lokal und zum globalen Projektteam

  • Regelmäßige Abstimmung mit dem Sponsor Projektmanagement:

  • Identifikation und Definition aller erforderlichen Schnittstellen in Frankfurt

  • Identifikation, Definition, Koordination und Nachverfolgung der durchzuführenden Arbeitspakete

  • Identifikation weiterer Optimierungspotentiale im Rahmen der Implementierung

  • Koordination der Arbeitspakete

  • Erstellung und Nachverfolgung der erforderlichen Projektdokumentation (z.B. Projektplan, Ressourcenplanung)

  • Identifikation und Kommunikation eventueller Projektrisiken

  • Sicherstellung Alignment mit PSO und C&BD in Frankfurt inklusive der aktiven Teilnahme an Harmonisierungs-Workshops innerhalb von BPD 

  • Fachspezifische Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit bei der Erstellung / Koordination der URS in Abstimmung mit dem UPL

  • Aktive Unterstützung der Fachabteilungen / Key User bei der Umsetzung der Arbeitspakete

  • Technische Abstimmung und Koordination der Arbeitspakete mit Key Usern und Schnittstellen

  • Erstellung der technischen Dokumentation und Benutzerhandbücher

  • Mitarbeit bei der Gap-Analyse während Design-&-Build-Phase, Identifizierung von Problemfeldern, Festlegung der zu erreichenden Ziele und Sicherstellung der Einhaltung von GMP-Anforderungen

  • Durchführung und Dokumentation von UATs auf Basis von Masterdaten

  • Identifikation anzupassender SOPs und Nachverfolgung der Umsetzung

  • Definition erforderlicher Trainingsmaßnahmen (Anwenderprofilspezifisch)   

  • Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Supply Chain Management, Wirtschaftsingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagemen
  • Erfahrung in MSProjects
  • Erfahrung in der Implementierung von ERP- und Warenwirtschaftssystemen vorzugsweise SAP
  • Erfahrung im regulierten Umfeld (GxP) - insbesondere in der Pharmabranche wünschenswert
  • Fließende Englischkenntnisse erforderlich
  • Interesse an dieser interessanten und abwechslungsreichen Position? Dann freuen wir uns auf Ihre Zuschrift an:
    1. Pamela Spreu
      E-mail: psp@search-notchdelta.com,
      Tel. +49 177 3371965

      Dr. Andrea Sandmöller
      as@search-notchdelta.com,
      Tel. +49 172 3546586



Interesse?
Jetzt kontaktieren

Pamela Spreu
Tel +49 177 3371965

Nichts dabei?

Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie keine Vakanz gefunden haben.

Oder besuchen Sie unser NotchDelta Job- und Bewerberprofil Portail für Science & Technologies unter www.notchdelta.com und lassen Sie sich von Unternehmen direkt und vertraulich UmWerben.