AKTUELLE VAKANZEN

Pharma Compliance Manager:in, Rhein-Main - Hessen (m/w/d)


Jung als Organisation, aber sehr erfahren in Hinsicht auf die Kompetenzen unseres Auftraggebers: langjährig erfahrene Spezialisten in der Auslegung und Inbetriebnahme pharmazeutischer Produktionsanlagen suchen Verstärkung!

Die Aussichten sind sehr attraktiv:

Flache Hierarchien – Frühe Möglichkeit zur Mitgestaltung der Unternehmensentwicklung – Gelebte Kollegialität und Unterstützung – Große Selbständigkeit und Freiräume bei der Arbeit – Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Projekte.

Kunden sind u.a. die global führenden Pharmaunternehmen, als deren zuverlässiger Partner in allen Phasen der pharmazeutischen Prozess- und Produktionszyklen man sich versteht.

Im Rahmen des Ausbaus der Deutschlandaktivitäten suchen wir Sie als ambitionierte Mitarbeitende, mit Freude an Eigenständigkeit sowie neuen, wachsenden Herausforderungen.

Ihr Arbeitsort ist teils am jeweiligen Kundenstandort – im Wesentlichen im Raum Frankfurt / Marburg – bzw. Ihr Home Office. Langfristig vorteilhaft wäre es, wenn sich auch Ihr Wohnort in diesem Großraum befindet.

Geboten wird Ihnen eine Festanstellung zu attraktiven Rahmenbedingungen. Der Einstieg und Ihre persönliche Weiterentwicklung wird von einem wertschätzenden Team begleitet und unterstützt.    

 

Ihre wesentlichen Verantwortlichkeiten:

  • Planung und Realisierung von komplexen Qualifizierungs- und Compliance-Projekten im Pharmabereich unter Berücksichtigung aller relevanter Regelwerke und GMP-Richtlinien.
  • Entwicklung von Qualifizierungs- und Validierungsstrategien für Equipments, Räume und Projekte.
  • Consulting unserer Kunden im Rahmen von Investitionsprojekten und Optimierungsprojekten, mit dem Ziel der Sicherstellung der Compliance.
  • Entwicklung von Change Control-, Deviation- und CAPA-Management Konzepten und Führung der Projekte zur Implementierung beim Kunden.
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von internen und externen Audits bzw. Inspektionen.
  • Planung, Durchführung und Umsetzung von Risiko- und Gap-Analysen.
  • Führen von interdisziplinären Projektteams; Schnittstellenkoordination mit internen bzw. externen Partnern.

 

Ihre ideale Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Ingenieur, naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium.
  • Fundierte Kenntnis des gültigen Regelwerkes und der aktuellen GMP-Richtlinien in der Pharmaindustrie.
  • Erfahrung in Qualifizierung- und Validierung sowie im Umgang mit Qualitätssystemen.
  • Strukturierter, teamorientierter Arbeitsstil, Kommunikationsstärke.
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.
  • Grundsätzliche Reisebereitschaft.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen bzw. freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen zu dieser vielseitigen Aufgabe.

Dr. Astrid Bruynck                                              Dr. Peter Schwaighofer

ab@search-notchdelta.com                          E. ps@search-notchdelta.com

T  +49 (0) 7665 947 4843                                   M. +49 (0) 157 5417 2881

M  +49 (0) 171 419 6133

 

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung, Ihres CVs bzw. sonstiger personenbezogener Dokumente erklären Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten für Bewerbungszwecke im Sinne unserer Datenschutz-erklärung.

Interesse?
Jetzt kontaktieren

Dr. Astrid Bruynck
Tel +49 (0) 7665 947 4843

Nichts dabei?

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie hier keine passende Vakanz gefunden haben.

Oder besuchen Sie unser Job- und Rekruitment-Portal für Sciences & Technologies unter www.notchdelta.com und lassen Sie sich dort von interessierten Unternehmen direkt und vertraulich UmWerben.

Interesse?
Jetzt auf unser Job-Portal wechseln und für aktiv rekrutierende Unternehmen sichtbar werden! Direkt, diskret & kostenfrei!