AKTUELLE VAKANZEN

Field Service Engineer/Specialist Hardware, Fokus Rhein-Main (m/w/d)


Unser Kunde ist ein weltweit vertretener Hersteller von automatisierten Laborgeräten und Lösungen für Forschung, klinische Diagnostik und im Bereich Medikamentenentwicklung (Drug Discovery).

Sie sind Teil eines überregionalen Teams und verantwortlich für die Sicherstellung des professionellen Service von wissenschaftlichen Geräten und Software für Kunden im deutsch-sprachigen Raum (Deutschland und Österreich, gelegentlich in der Schweiz).

Sie agieren vom Home Office. Ihre Einsätze fokussieren sich auf den Großraum Rhein-Main, Ihr Wohnort liegt idealerweise dort.

Geboten werden Ihnen eine fundierte Einarbeitung, eine eigenverantwortliche Aufgabenstellung sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem team-orientierten  Unternehmen.

Eine attraktive Vergütungsregelung plus Bonussystem, eine Firmenwagenregelung auch zur privaten Nutzung, Sozialleistungen und ein funktionales Home Office runden das Bild ab.

 

Ihre wesentlichen Verantwortlichkeiten:

  • Installation und Service - Problemdiagnosen, Wartungen, Software-Updates - von Automationsplattformen und Detektionsgeräten.
  • Professionelle Beantwortung von Kundenanfragen bzw. Kundenbeschwerden.
  • Implementierung von Anwendungen beim Kunden.
  • Kundenschulungen (Hard- und Software).
  • Erstellung von Service-Angeboten; Unterstützung der Vertriebsfunktionen.
  • Adäquate Eskalation von Problemen innerhalb der Organisation.
  • Regelmäßige Aktualisierung des eigenen fachlichen Kenntnisstands.
  • Dokumentation von Servicemaßnahmen.

 

Ihre ideale Qualifikation:

  • Bachelor- oder Master-Abschluss in Biowissenschaften bzw. im Ingenieurwesen oder Abschluss als Techniker/Facharbeiter in Elektronik/Elektrotechnik – gerne, aber nicht obligatorisch, aus dem labordiagnostischen/medizinischen Umfeld.
  • Erfahrung im technischen Außendienst bzw. im Anwendungssupport für Life-Science-Produkte.
  • Kenntnisse in der Laborautomatisierung sind ein Plus.
  • Klarer Kommunikationsstil.
  • Kundenorientierung, analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz.
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sind Voraussetzung.
  • Adäquate Computerkenntnisse.
  • Bereitschaft zu 60% Reisetätigkeit.

 

Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme bzw. die Zusendung Ihrer Unterlagen an

Dr. Astrid Bruynck                                                  Gustav Kichler                            

E. ab@search-notchdelta.com                              E. gk@search-notchdelta.com

T. +49 7665 947 4843                                             M. +43 699 1390 9554                     

NotchDelta Executive Search 

 

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung, Ihres CVs bzw. sonstiger personenbezogener Dokumente erklären Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten für Bewerbungszwecke im Sinne unserer Datenschutzerklärung.

Interesse?
Jetzt kontaktieren

Dr. Astrid Bruynck
Tel +49 (0) 7665 947 4843

Nichts dabei?

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie hier keine passende Vakanz gefunden haben.

Oder besuchen Sie unser Job- und Rekruitment-Portal für Sciences & Technologies unter www.notchdelta.com und lassen Sie sich dort von interessierten Unternehmen direkt und vertraulich UmWerben.

Interesse?
Jetzt auf unser Job-Portal wechseln und für aktiv rekrutierende Unternehmen sichtbar werden! Direkt, diskret & kostenfrei!